Gerd Hoier

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit den technischen und gestalterischen Möglichkeiten der Fotografie. 

Ich bin Jahrgang 1948 und habe bei der analogen Fotografie u. a. mit der Spiegelrefexkamera von Minolta (XE-1) Erfahrungen gesammelt. Mein Einstieg in die digitale Fotografie erfolgete u. a. mit einer Bridgekamera von Panasonic (Lumix FZ30). Heute fotografiere ich mit der digitalen Spiegelreflexkamera von Canon (EOS 700D). 

Mein Foto-Equipment besteht derzeit aus der o. g. APS-C Kamera mit Objektiven von Canon (EF-S 10-18mm, EF 50mm und EF-S 18-135 mm). Auch mit meinem Smartphone (Huawei P20 Pro) ist es möglich, Fotos mit einer ganz ansehnlichen Qualität aufzunehmen. 

Als ambitionierter Hobby-Fotograf möchte ich mich mit Mitgliedern in der Fotogruppe austauschen. Ich möchte neue Wege zu besseren Fotos ausprobieren. Dazu gehört auch die Bildbearbeitung am Computer. 

Zusammen mit dem ehemaligen Mitglied der Fotogruppe, Peter Wendt, bin ich derzeit an einem Projekt (Porträtfotografie) beteiligt.