Spiegelungen – Cloud Gate

Posted on

Für das Thema war ich mal eben in Chicago. Nein, da könnte ich im Moment nicht mal schummeln 😉 . Die Bilder sind aus dem Archiv, aber es gibt wohl kein Motiv, welches besser zum Thema passt. Das Cloud Gate, auch “The Bean” genannt ist wohl eines der faszinierendsten Objekte vor/unter/neben dem ich je mit der Kamera stand. 

LG, Conny

6 Replies to “Spiegelungen – Cloud Gate”

  1. Ich war leider noch nicht in Chicago, aber “Das Ding” ist wirklich cool.
    Wird es eigentlich auch mal gereinigt?

    Viele Grüße
    Thomas

    1. Witzigerweise habe ich mir diese Frage noch nie gestellt 😀, aber ich fand dazu das:
      „ Es ist komisch, wie die Leute immer den Drang haben, die silbrige Oberfläche der Skulptur zu berühren. Reiniger kommen zweimal am Tag, einmal am frühen Morgen und einmal nachts, um das Ganze zu polieren und zu reinigen. Inzwischen gibt es Reinigungskräfte, die bis zu sieben Mal am Tag die unteren sechs Fuß (um Fingerabdrücke loszuwerden) abwischen! “
      Also klares Ja!

      1. Ah was, so oft? 😀
        Hätte ich jetzt nicht gedacht, aber gut – es muss ja immer toll aussehen.

        Werde ich dann sehen, wenn ich mal dort bin – vielleicht schon nächstes Jahr, grob angepeilt ist es ja.
        Chicago, Mount Rushmore & Yellowstone, das könnte der nächste USA Trip werden 👏

        1. Das klingt großartig, Thomas! Hoffentlich klappt es, dann kannst du uns einen schön bebilderten Reisebericht mitbringen :-).

Comments are closed.