3 Replies to “Whitewall-Magazin”

  1. Dein Beitrag ist echt interessant Willi und einige der Fotos sind der Hammer !
    Ich frage mich immer, wie man diese Schärfetiefe so hinkriegt !?
    Bei der Vergrößerung ist selbst eine Blende von F32 nicht ausreichend genug, ich habe das Nikkor 105mm.

    Oder es ist alles eine Fotomontage mit leicht versetzten Fokus (?)

    Hat jemand von euch einen Konverter für Nikon um “noch dichter” ran zu kommen?

    LG Thomas

  2. Hi Conny, ich dachte mir, wenn man an das Haus gebunden ist, wäre das vielleicht eine Idee kreativ tätig sein zu können. ?
    Bleibe bitte schön gesund.

  3. Danke, Willi, Link ist gespeichert. Einen Retroadapter habe ich hier sogar noch in der Schublade. Schon sehr faszinierend, Insekten so detailliert abgebildet zu sehen. Es braucht aber auch viel Ruhe und Konzentration und wenn ich draussen bin, begleitet mich ein zappeliger Junghund, den ich wegen extremen Jagdtriebs immer an der Leine halten muss. Vielleicht später mal oder aber zu Hause……

    LG, Conny

Comments are closed.